Facebook Performance Werbeanzeigen

Grundlagen

Was wird beworben?

Über Facebook schalten wir Performance Werbeanzeigen im Facebook Werbenetzwerk (Facebook, Facebook Audience, Instagramm).
Inhalt der Werbeanzeigen sind Social Media Jobs oder Top Jobs.

Wo wird geworben?

Werbeanzeigen werden im Facebook Business Manager über den Werbeanzeigenmanager erstellt und beobachtet.
Für jedes Portal gibt es ein eigenes Werbekonto, um die Kampagnen zu trennen.

 

Aufbau

Kampagnen

Auf Kampagnenebene ist die Ausrichtung auf Traffic und Auktion.

 

Anzeigegruppen

In der Anzeigengruppe wird das Budget und die Zielgruppe festgelegt. Eine Kampagne kann mehrere Anzeigengruppen mit mehreren Werbeanzeigen enthalten. Das Budget wird über den Marketingplan Performance festgelegt.

Aufbau einer Zielgruppe, geographisch und Interessen:

 

 

Definition des Tagesbudgets nach der Marketing Planung:

Optimierung und Bezahlung auf Link-Klicks:

 

Social Media Jobs

Für Social Media Jobs ist je nach Branche und Portal eine neue Werbeanzeige anzulegen. Diese wird der bisherigen Anzeigengruppe hinzugefügt, um die bestehende Zielgruppen für das jeweilige Portal nutzen zu können.
Der Anzeigenname setzt sich aus Kampagne, Name der Anzeigengruppe und Update Datum der Werbeanzeige zusammen.

Werbeanzeigen

Hierfür eignen sich Karussel für Top Jobs oder einzelnes Bild/Video für Social Media Jobs am Besten.

Die Werbeanzeigen enthalten Stellenanzeigen oder AG-Profile als Content und sollen nach dem Beispiel rechts aufgebaut werden

 

Damit Werbeanzeigen korrekt in Google Analytics getrackt werden können, muss jede Werbeanzeige die passenden Parameter enthalten.
In dieser Tabelle finden sich verwendete Trackingparameter für Performance Kampagnen:
https://docs.google.com/spreadsheets/d/1L_242Fv3_9NK6fl-lg8wi6juI-QeYP8c0XAY7AM6iWU/edit
folgen aber grundsätzlich diesem Schema:
utm_source=facebook&utm_medium=cpc&utm_campaign=perf
Weiterführend: Campaign URL Builder
https://ga-dev-tools.appspot.com/campaign-url-builder/